Archiv | wichtige Menschen RSS feed for this section

Magen-Darm-Grippe

16 Apr

Hier gibt es leider gerade nicht so viel zu erzählen, außer, dass wir alle der Reihe nach umfallen wie die Fliegen, erst hat es mich am Samstag Abend erwischt…. Bauchschmerzen und Übelkeit und so sind meine Mann und ich auf der Geburtstagsparty von P nach 20 Minuten auch schon wieder gefahren und ich war so froh, denn noch keine 15 Minuten gefahren habe ich mich noch im Auto über geben… hmmm lecker, der Rest folgte dann zu Hause und den Rest der Nacht, Sonntag Abend hat Caro das erbrochen, genauso, wie letzte Nacht, der Freund meiner Tochter hast es nun seit gestern morgen und mein Mann seit gestern Abend…… und gut dass ich wieder gesund und fit bin , denn meine riesen Hilfe (meine Teenagerin) hat es nun heute auch erwischt, sie liegt sei 18 Uhr über und auf dem Klo….
Was soll ich sagen? Ehrlich gesagt fehlen mir dazu die Worte, so Krank wie seit dem letzten Oktober, waren wir in unserem ganzen leben noch nicht… Ich wünsche mir daher ab jetzt, dass wir alle ganz schnell wieder gesund werden und dass wir in diesem Jahr alle von weiteren Erkrankungen verschont bleiben!

Geschützt: 2 Schritte vor 1 zurück

11 Mrz

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Fast vergessen!

2 Mrz

Mein Mann hatte ja im November schriftliche Prüfung bei der IH*K, zu der er mit Fieber und Grippe gegangen ist und in 2 Tagen in 6 Fächern geprüft wurde, im Januar bekam er dann die Ergebnisse und hatte die Mündliche und was soll ich euch sagen, er hat alle Prüfungen beim ersten Durchlauf mit Bravour bestanden und ist nun offiziell Pflegedienstleiter und Fachwirt für Altenpflege und ganz nebenbei erwähnt aus seiner Klasse haben mit ihm nur 3 weitere bestanden!

In Love

24 Feb

Mein Mann hat gestern Holz gehackt, damit wir heute den Ofen schön beheizen konnten und das habe ich heute morgen entdeckt, ich könnte mir jetzt einreden, es war Absicht 😀

CIMG1942

Sonntagsfrühstück

17 Feb

wird immer größer, aus der alleinerziehenden Mutter mit einer Tochter ist eine Familie mit 2 Kindern, Mann und Freund der Tochter geworden, wie die Zeit doch Dinge ändert

CIMG1905

Wichtelpost

17 Jan

Heute morgen habe ich unseren Paketboten begrüßt mit den Worten: Demnächst können sie bei uns anfangen und da sie ja eh jeden Tag da sind, könnten sie auch eigentlich hier schlafen 🙂

Der Paketbote, der sonst nie lächelt, hat auf jeden Fall wenigstens geschmunzelt 😉 Ist doch schon mal ein Anfang…

Was mich aber dann direkt verunsichert hat, war dass ich nicht die Annahme unterschreiben musste und dass ich ein Paket von Zaland*o bekam!?! Hatte ich etwas bestellt? Nicht das ich wüsste, egal, vielleicht für den Mann..

Im Wohnzimmer sah ich dann aber, dass das Päckchen an mich adressiert war und von der lieben Sinja kam und….. ich wird verrückt….. sie mich tatsächlich bewichtelt hat, weil ich wegen  Krankheit meines Wichtels in diesem Jahr leider leer ausgegangen bin….

Und dann haben ich mich erstmal riesig gefreut, denn ich habe das super mega schöne Wichtelpaket geschenkt bekommen, aber seht selbst!!!

CIMG1731

CIMG1732

CIMG1733

CIMG1739

CIMG1740

Und ich möchte mich ganz herzlich bedanken!!!! Auch, wenn ich das so nicht gewollt habe! Ich freu mich riesig und bin schon gespannt, wann mein Mäuschen zum ersten mal das tolle Wimmelbuch gucken kann, außerdem muss ich schnell den Schmuck verstecken, bevor mein Teenager diesen entdeckt und somit der Besitzer wechselt 😉

 

Jahresrückblick 2012

31 Dez

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?

8 Punkte, ich habe die Zeit mit Carolina sehr genossen und viele liebe Freunde gewonnen, aber es gab auch nicht so schöne Ereignisse

2. Zugenommen oder abgenommen?

klar abgenommen, war aber auch bis Anfang 2012 hoch schwanger

3. Haare länger oder kürzer?

leider kürzer, aber mit Baby praktischer

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

teilweise nur im Jetzt gelebt, teilweise schon Jahre voraus gedacht

5. Mehr Kohle oder weniger?

gleich viel

6. Besseren Job oder schlechteren?

ein Baby zu versorgen ist für mich der schönste Job

7. Mehr ausgegeben oder weniger?

Mehr, obwohl Caro viel gebrauchtes bekommen hat, kosten Babys doch schon eine ganze Menge, dafür haben wir auf anderer Seite vieles auch eingespart, Urlaub und Essen gehen zb

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn ja, was?

Ein Buch von der Firma Britax, für Erinnerungen an die Babyzeit

9. Mehr bewegt oder weniger?

deutlich weniger, auf der Arbeit laufe ich sonst schon, was ich nun in einer Woche spazieren gehe

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?

2 mal Grippe im Herbst

11. Davon war für Dich die Schlimmste?

die erste Grippe, da ich zum ersten mal in meinem Leben das gefühlt hatte, dass eine Krankheit mich töten könnte

12. Der hirnrissigste Plan?

wüsste ich nicht, da ich immer recht überlegt handle

13. Die gefährlichste Unternehmung?

auf eine Leiter steigen 😉

14. Die teuerste Anschaffung?

Carolina und unser Passat

15. Das leckerste Essen?

Stiffes Tiramisu und Tobis Buffet

16. Das beeindruckendste Buch?

Hab ich vergessen… wüsste aber auch nicht, was ich außer Babylektüre noch gelesen hätte

17. Der ergreifendste Film?

Tribute von Panem

18. Die beste CD?

„auch“ von den Ärzten

19. Das schönste Konzert?

schönste????? das geilste: die Ärzte auf ZDF Kultur am 24.12.12 (so bin ich doch noch zu meinem Ärzte-Konzert gekommen)

20. Die meiste Zeit verbracht mit?

Carolina, D und L

21. Die schönste Zeit verbracht mit?

Carolina, D, L, und meiner Familie

22. 2012 zum ersten Mal getan?

ein Kind zu Hause im Wohnzimmer zur Welt gebracht, etwas verkauft, was ich genäht habe

23. 2012 nach langer Zeit wieder getan?

Mit einem Baby gekuschelt, bis 8 im Bett gelegen, den Kopf frei von Gedanken gehabt

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

Die Nacht vom 31.12.11 – 01.01.12, dass mein Mann soviel Arbeiten und Lernen musste und Baby im Schub

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

einen neuen Kindersitz zu kaufen

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

Meinem Mann ein Kind geschenkt

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

die Soveränität mit der mein Mann Carolina direkt nach der Geburt alleine versorgt, angezogen und mir ins Krankenhaus hinterhergebracht hat

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Sie hat so schöne Augen

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

Er darf bei uns schlafen bleiben

30. Dein Wort des Jahres?

Kuscheln

31. Dein Unwort des Jahres?

Kaufen

32. Deine Liebglingsblogs des Jahres?

habe in diesem Jahr keinem Blog richtig folgen können

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchen vom vorigen Jahr!