langer Tag

9 Feb

heute war ich wieder schon früh wach und habe lange überlegt, ob ich noch einmal zu meiner Hausärztin gehen soll, habe mich aber wegen der kurzen Öffnungszeiten dagegen entschieden und werde sie dafür morgen noch einmal aufsuchen, da ich mich immer noch sehr krank fühle und meine Nebenhöhlenentzündung seit Montag stagniert.

Weil ich heute kurz bei der Arbeit war, um den Dienstplan zu schreiben (ich wollte nicht, dass ihn jemand anderes schreibt, da ich ihn sonst auch ausbaden muss) habe ich den Rest des Tages nur ein bisschen gestrickt…. Meine Socke, die ich vor 4 Wochen begonnen hatte waren mir irgendwie zu langweilig geworden, weil ich gerne etwas schnellere Erfolge sehe und daher habe ich heute Babysocken gestrickt, laut Strickanleitung sollen sie Größe 62 haben, ich würde aber vermuten, dass es auch schon locker Größe 74 sein, aber egal…. Bisher habe ich ca 5 h daran gestrickt und musste nur ein Mal 2 Reihen wieder aufrüffeln, weil ich in die falsche Richtung gestrickt hatte.

Vom Verständnis her bin ich eigentlich immer recht flott, aber beim Socken stricken muss man schon recht gut mitdenken und 10 mal lesen, bevor man das umsetzen kann. Nun habe ich das schwerste am ersten Söckchen fertig und möchte euch das auch gleich mal zeigen:

Dann war mein Mann so lieb und hat mir vor 3 Tagen einen großen Wunsch erfüllt, von dem ich erst vor 3 Tagen erfahren habe, dass ich ihn habe. Nämlich den Wunsch nach einer neuen Kaffeemaschine! Bisher hatte ich jahrelang eine einfache Senseo Maschine und habe mich auch geweigert, aus der allaround-Maschine, die mein Mann vor ca 1 Jahr angeschleppt hat zu trinken, denn der Kaffee schmeckte irgendwie grottenschlecht und ich bekam trotz Schonkaffee Magenbeschwerden. Die Maschine war bei der Anschaffung wohl recht teuer gewesen, er hatte sie aber für wenig Geld (oder war es sogar umsonst) bekommen. Auf jeden Fall war ich happy, als sie kaputt gegangen ist, leider entleerte sie sich dabei auf unserer Echtholzarbeitsplatte, die natürlich (wie es sich für einen Mann gehört) nicht ordnungsgemäß gereinigt wurde und nun einen wunderschönen ca 30 cm großen Fleck aufweist…. aber ich schweife ab… nun ja auf jeden Fall habe ich nun eine neue Senseo latte select bekommen,sie kann Milch aufschäumen und so und befindet sich nun bei mir in der Testphase und egal, ob sie das alles ganz toll macht oder nicht, sie ist nun meine neue seit 3 Tagen gewünschte Kaffeemaschine ( ich wusste vorher nur nicht, dass es sie gibt 😉 )

so nun leg ich mich noch einmal in ein Erkältungsbad und dann schnell unter die Decke in meinem Bettchen!

Advertisements

Eine Antwort to “langer Tag”

  1. sinja80 10. Februar 2011 um 15:18 #

    Deine Art zu schreiben ist einfach nur genial, ich muss so oft lachen 🙂 Wir haben einen Kaffeevollautomaten mit Zeitschaltuhr. Ich habe 1x vergessen abends die Kanne reinzustellen und morgens wurde der Kaffee dann auch pünktlich gekocht aber leider in der ganzen Küche verteilt. Wirklich schwer, das wieder spurenlos rein zu bekommen. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!!! Dich hat es aber wirklich schlimm erwischt!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: